Wertschätzend führen

Wertschätzend führen

Meine Klienten fragen mich häufig:

„Wie erreiche ich meine Mitarbeiter?“

Die Frage trifft den Nerv der Zeit. Was braucht es in einer Arbeitswelt, in der sowohl die Kommunikation als auch die Zusammenarbeit immer öfter virtuell erfolgt?

Was ist in einer Zeit dazu erforderlich, in der immer mehr Prozesse digitalisiert werden und so die zwischenmenschliche Kommunikation substituiert wird?

Es braucht mehr Menschlichkeit in der Führung.

Was verstehe ich darunter? Zuallererst, dass der Mensch nicht als reiner Funktions- und Leistungsbringer von organisationalen Zielen gesehen wird.

Ich erinnere mich an ein Lied, das das Gefühl von Menschen, die so empfinden treffend beschreibt: „Ich bin doch keine Maschine, ich bin ein Mensch aus Fleisch und Blut …“

Wer Menschen erreichen möchte sollte eben dieses Gefühl berücksichtigen – nämlich, dass den Menschen mehr ausmacht, als die organisationale Human Ressource.

Allen Menschen gemein ist, dass sie auch am Arbeitsplatz Emotionen spüren und Bedürfnisse haben. Es obliegt der Führungskraft diese wahrzunehmen und im persönlichen Wert des Mitarbeiters zu schätzen.

Menschliche Bedürfnisse wie soziale Sicherheit, Anerkennung, Struktur oder die Respektierung diverser Lebenssituationen sind so individuell wie unsere Persönlichkeit!

Um auf die einleitende Frage zurückzukommen: Wer Menschen erreichen möchte, muss die individuellen Bedürfnisse sowohl erkennen als auch wertschätzen & einordnen können.

Kann die Fähigkeit der empathischen Wahrnehmung erworben werden?

Meiner Erfahrung nach „Ja“. Voraussetzung für eine nachhaltige Verhaltensänderung ist die Begleitung durch einen psychologisch-fundiert arbeitenden Coach.

Wie gestaltet sich der Coaching-Prozess unserer Zusammenarbeit? Nun, es beginnt damit, dass sich mein Klient seiner eigenen Bedürfnisse und Wahrnehmung bewusst wird. Dabei wird auch das systemische Umfeld betrachtet. Empathische Fremdwahrnehmung bedingt sichere Selbstwahrnehmung.

Wem es gelingt, Menschen auf der Bedürfnisebene zu begegnen, kann sie im Kern erreichen und so intrinsisch motivieren.

Haben Sie Fragen zum Thema, Ablauf oder zu meiner Person? Rufen Sie mich gerne an.